Teure Reparaturen vermeiden

Teure Reparaturen und Kaffee- wie passt das zusammen?

Du fragst Dich vielleicht wie ich auf teure Reparaturen komme, ich kann Dir dies ganz einfach erklären. Wir genießen unseren Kaffee mehrmals am Tag, damit dies möglich ist, benötigen wir die passenden Kaffeemaschinen, Kaffeevollautomaten usw.. Die Maschinen haben natürlich ihren Preis, Kaffeeliebhaber oder Kaffee-Junkies entscheiden sich gerne für ein etwas teureres Modell. Marken-Geräte haben in der Regel eh ihren Preis, den wir Kaffee-Fans auch gerne investieren, nur nicht unbedingt alle paar Monate.

Doch nicht nur die Anschaffungskosten sind zum Teil recht hoch, sondern auch die Reparaturen, wenn etwas kaputt geht. Genau um diese Reparaturkosten geht es mir. Techniker haben ihren Preis und auch Ersatzteile sind oft recht kostspielig in der Anschaffung. Einige Reparaturen kannst Du aber vermeiden.

Wie kann ich Reparaturen vermeiden?

Punkt 1 – Pflege

Kaffeevollautomaten/Espressomaschinen leisten ihren treuen Dienste meistens täglich und dies mehrmals. Werden die Maschinen nicht regelmässig gepflegt, so kann schnell ein Schaden entstehen.

Schmutz, Kaffeereste, Staub vom Kaffeemehl usw. setzen sich im Laufe der Zeit in der Maschine fest. Die Funktionen werden hierdurch eingeschränkt und im schlimmsten Fall muss dann die Maschine, für eine Reinigung, komplett auseinandergebaut werden. Je nach Maschinenart ist das Auseinaderbauen nicht so einfach und nur ein Fachmann kann da behilflich sein – was wiederum Geld kostet.

Damit eine solche Situation überhaupt nicht entsteht, solltest Du Deine Maschine regelmässig pflegen. Dies ist ganz einfach, denn ich habe dafür extra tolle Reinigungstabletten entwickelt. Mit den HÜGAWO Reinigungstabletten kannst Du nicht nur Deine Kaffeemaschine/Kaffeevollautomaten professionell, schnell sowie preiswert reinigen, sondern auch andere Küchengeräte.

Durch die regelmässige Reinigung verhinderst Du, das sich Kaffeereste & Co. in der Maschine festsetzen. Der Kaffee schmeckt dadurch deutlich besser, Du sparst teure Reparaturen und Du Deine Maschine hält länger.

Die professionellen HÜGAWO Reinigungstabletten kannst Du natürlich direkt hier bestellen. Warte nicht länger, sondern fang mit dem Sparen heute noch an!!!! Jetzt neu und völlig kostenfrei meine “7 Tipps für den besten Kaffeegeschmack” sie geben Dir noch zusätzliche wertvolle Hinweise wie durch die richtige Reinigung Dein Kaffee echt einzigartig wird. Jetzt hier kostenfrei runterladen!

Punkt 2 – Reinigung

Viele der Kaffeevollautomaten und professionellen Geräte verfügen über Milchaufschäumer. Die milchführenden Leitungen können schnell Probleme machen, wenn diese nicht gereinigt werden. Du hast bestimmt schon einmal ranzige Milch gesehen und genauso setzt sich auch Milch in den Maschinen ab – einfach eklig. Die Milchreste sind natürlich ein idealer Nährboden für Schimmel, Bakterien, Keime & Co., diese gelangen leider auch in den Kaffee.

Nicht nur, dass der Kaffee auf Dauer ungenießbar wird, sondern die Keime gelangen so auch in Deinen Magen. Die Milchreste sind nicht nur ungesund für Dich, sondern auch für Deinen Kaffeevollautomaten. Die Leitungen sind irgendwann verstopft und dann müssen diese fachmännisch gereinigt werden, was wiederum kostspielig ist.

Ich wäre nicht Gabriela, wenn ich für diese Situation nicht auch das richtige, professionelle Produkt hätte. Von HÜGAWO bekommst Du den passenden Reiniger, mit diesem kannst Du einfach, preiswert Deine Kaffeemaschine reinigen. Milchreste, Bakterien, Schimmel haben so keine Chance. Kostspielige Reparaturen sparst Du Dir auch direkt.

Damit Du entspannt Deinen Milchschaum, Milchkaffee genießen kannst, solltest Du jetzt meinen HÜGAWO Reiniger hier bestellen!!!!

Jetzt neu und völlig kostenfrei meine “7 Tipps für den perfekten Milchschaum” sie geben Dir noch zusätzliche wertvolle Hinweise wie durch endlich so richtig super tollen Milchschaum der extra Klasse bekommst. Jetzt hier kostenfrei runterladen!

 

Alles Latte:-)

Gabriela

 

 

0 thoughts on “Teure Reparaturen vermeiden”

  1. Hi,
    der Artikel hat mich echt schockiert. Beim lesen ist mir erst bewusst geworden, was ich alles falsch mache mit meinem Kaffeevollautomaten. Jetzt habe ich auch verstanden warum ich 3 Reinigungsmittel brauche.
    Bestellt habe ich auch direkt. Sonst vergesse ich das nur wieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.