Die Reinigung von Siebträgermaschinen

Mit simplen Trix die Lebensdauer verlängern

Da ich ja eine bekennende Kaffeeliebhaberin bin, habe ich mich natürlich auch mit Siebträgermaschinen beschäftigt. Die hochwertigen Siebträgermaschinen bieten einen sehr köstlichen Kaffeegenuss und wenn Du diese Maschinen richtig pflegst, hast Du viele Jahre Freude an Deiner Maschine.

Nachfolgend gebe ich Dir Tipps wie Du Deine Siebträgermaschine richtig pflegen kannst und somit immer einen tollen Kaffee, Espresso usw. zubereiten kannst.

Die tägliche Pflege

Nicht erschrecken, die tägliche Pflege geht leicht von der Hand und beansprucht auch nicht viel Zeit. Wenn Du sicher bist, dass Du keinen Espresso am Tag zubereiten wirst, solltest Du das Sieb reinigen. Es reicht, wenn Du das Sieb mit klarem Wasser durchspülst und es anschließend abtrocknest.

Bevor DU einen neuen Espresso zubereitest, solltest Du den Brühkopf spülen. Für das Spülen nimmst du einfach den Siebträger aus der Maschine und hältst diesen unter laufendes Wasser. Nach der Extraktion kannst Du mit einer Bürste die Kaffeerückstände ganz einfach entfernen. Du verhinderst mit der Bürstenreinigung, das sich Krusten bilden.

Jeden Tag solltest Du auf jeden Fall das Auffangsieb reinigen, sonst entsteht schnell ein übler Geruch. Sobald Du Milch aufgeschäumt hast, solltest Du den Dampfstoß einmal aufdrehen. Durch das aufdrehen vom Dampfstoß werden die Milchreste herausgepustet.

Das Entkalken von Siebträgermaschinen

Kaffeevollautomatomat verkalkt

so sollte es nicht in Deiner Maschine aussehen

Nicht nur die tägliche Reinigung/Pflege Deiner Siebträgermaschine ist wichtig, sondern auch das regelmässige Entkalken. Kalkablagerungen sorgen nicht nur für den Verlust des Kaffeegenusses, sondern sie mindern auch die Leistung der Maschine. Lose Kalkteilchen können schnell Leitungen verstopfen.

Schäden, die nachweislich durch Kalk entstanden sind, sind in der Regel von der Gewährleistung ausgeschlossen. Damit Du nicht auf den täglichen Kaffeegenuss verzichten musst, solltest Du Deine Siebträgermaschine regelmässig entkalken.

Ich empfehle Dir für das Entkalken, meinen Entkalker. Dieser sorgt für eine professionelle Reinigung und somit hast Du sehr lange etwas von der Maschine.

Wenn Du Deine wertvolle Kaffeevollautomaten wirksam schützen willst, dann den Entkalker Du direkt hier bestellen!!!

Die professionelle Reinigung Deiner Maschine

Neben dem Entkalken ist auch die regelmässige Gesamtreinigung von Deiner Siebträgermaschine sehr wichtig. Die täglichen kleinen Reinigungsarbeiten sind wichtig, aber sie sorgen nicht für eine vollständige Reinigung. Öle und Fette die von den Kaffeebohnen zurückbleiben müssen ordentlich entfernt werden, wenn Du lange etwas von Deinem Kaffee haben möchtest.

Mit dem HÜGAWO Reiniger bekommst Du Deine Siebträgermaschine schnell, preisbewusst, umweltfreundlich und professional gereinigt.

Mit meinem aktuellen Sonderpreis kannst Du beim Kauf des Reinigers bares Geld sparen.

Hier sofort sparen: Hier bestellen!

 

Achtung: Neu “7 Tipps für den besten Kaffeegeschmack” jetzt hier als Geschenk für Dich. Super Gabriela, Danke

 Alles Latte:-)

Gabriela

2 thoughts on “Die Reinigung von Siebträgermaschinen”

    1. Hallo, Danke für den Kommentar. Damit die Freude an der Kaffeemaschine auch erhalten bleibt, ist die richtige Reinigung sehr wichtig. Dazu habe schenke ich Dir meinen “7 Tipps für den besten Kaffeegeschmack” https://goo.gl/HKwfms Alles Latte:-) Gabriela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.